Einstellungstest Ausbildung Gesundheits- & Krankenpfleger: Der Eignungstest im Detail

Mit der Ausbildung zum Gesundheits- oder Krankenpfleger bzw. zur Gesundheits- und Krankenpflegering ist die Ausbildung zur Krankenschwester gemeint. Diese kann allerdings nicht einfach so gestartet werden, stattdessen musst du bereits vor deiner Ausbildung deine mögliche Eignung für diesen Beruf unter Beweis stellen. Genau dann kommt der sogenannte Einstellungstest Ausbildung Gesundheits- und Krankenpfleger ins Spiel, denn dieser kann als eine der größten Hürden auf dem Weg in die Ausbildung bezeichnet werden. Was du über den Eignungstest zur Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger wissen musst, erfährst du im Folgenden.

 

Warum wird ein Eignungstest für die Ausbildung durchgeführt?

Auch wenn sich im Prinzip jeder Mensch in Deutschland für eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger bewerben kann, ist natürlich noch längst nicht jeder Bewerber auch für diesen Beruf wirklich geeignet. Um die passenden Bewerber noch vor einer Ausbildung herausfiltern zu können, wird daher der Einstellungstest Ausbildung Gesundheits- und Krankenpfleger durchgeführt. Dieser hilft den Unternehmen also auch Geld zu sparen, welches sonst in die Ausbildung unpassender Bewerber gesteckt werden müsste.

Tipp: Du bekommst die Ausbildung nur dann, wenn du dich im Einstellungstest beweisen kannst. Genau aus diesem Grund empfehlen wir dir, dich mit unserem Online-Kurs auf den Test vorzubereiten.

 

Einstellungstest Ausbildung Gesundheits- und Krankenpfleger: Das musst du zum Test wissen

Der Einstellungstest Ausbildung Gesundheits- und Krankenpfleger wird von vielen Unternehmen durchgeführt und ist Bestandteil des Auswahlverfahrens. Gängig ist es dabei, dass neben dem schriftlichen Test auch noch ein Vorstellungsgespräch oder eine praktische Prüfung gemeistert werden müssen. Damit du dir schon einmal einen Überblick über die möglichen Themen im Eignungstest Ausbildung Gesundheits- und Krankenpfleger verschaffen kannst, haben wir diese hier für dich aufgeführt:

  • Berufsbezogene Fragestellungen
  • Persönlichkeitstest/Charaktereigenschaften-Test
  • Konzentrations- und Logiktests
  • Mathematiktest
  • Rechtschreibetest
  • Allgemeinwissenstest

Mit den berufsbezogenen Fragestellungen prüft dich dein vielleicht künftiger Arbeitgeber speziell in deinem künftigen Berufsfeld. Darüber hinaus werden aber zum Beispiel auch Persönlichkeitstests durchgeführt, mit welchen sich der Arbeitgeber einen besseren Eindruck von dir verschaffen kann und dich lernt, besser einzuschätzen. Verlassen kannst du dich zudem darauf, dass auch deine Konzentrationsfähigkeiten und deine Fähigkeiten im Bereich des logischen Denkens überprüft werden. Abgerundet wird das Ganze durch einen Mathematiktest, einen Rechtschreibetest und Fragen zum Allgemeinwissen.

Achtung: Hilfsmittel wie einen Taschenrechner oder dein Smartphone darfst du beim Einstellungstest natürlich nicht benutzen. Wirst du damit erwischt, fällst du selbstverständlich durch.

 

Wie kann ich mich auf den Einstellungstest vorbereiten?

Gleich vorweg ist zu sagen, dass du nur dann eine Chance auf eine erfolgreiche Teilnahme hast, wenn du dich intensiv auf den Einstellungstest Ausbildung Gesundheits- und Krankenpfleger vorbereitest. Du solltest also frühzeitig mit dem Training starten und deine Zeit bis zum Prüfungstag effektiv nutzen. Hilfreich ist es, wenn du online zum Beispiel ein PDF abrufst, in welchem die typischen Fragen aus dem Einstellungstest aufgeführt werden. Optimal ist es natürlich, wenn du dazu auch noch alle Antworten geliefert bekommst. So kannst du dich selbst überprüfen. Darüber hinaus hilft es gerade für die Rechen- und Rechtschreibübungen, wenn du einen Blick in alte Schulbücher wirfst.

 

Fazit: Einstellungstest als große Hürde vor der Ausbildung

Ganz gleich, ob du als Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger oder in vielen anderen Pflege- und Gesundheitsberufen tätig werden möchtest. Der Einstellungstest ist ein ständiger Begleiter und gleichzeitig auch durchaus eine große Hürde. Du solltest die Aufgaben also nicht auf die leichte Schulter nehmen und dich stattdessen intensiv auf das Ganze vorbereiten. Aber keine Angst: Mit unserer Hilfe gelingt dir das!


Nutze jetzt unseren Plakos Online-Testtrainer und bereite dich damit optimal auf den Einstellungstest für die Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger vor!


 

Bildquellen

  • Einstellungstest Ausbildung Gesundheits- und Krankenpfleger: Pixabay